Zum Hauptinhalt springen

»Jahrestage. Zweiter Teil« im Schauspiel Leipzig

|   Theatervorstellung | #Theater#Jahrestage

letzter Termin: 30.05.

Schauspiel Leipzig | Hinterbühne | Bosestr. 1 | 04109 Leipzig

 

Zurück ins Jahr 1968 zu Gesine und Marie an den Riverside Drive nach New York. Zurück ins Jerichow ihrer Erinnerung, wo die junge Gesine unter sowjetischer Herrschaft auf die Rückkehr ihres Vaters aus der Kriegsgefangenschaft wartet. Erst als Schülerin, dann als Studentin lernt Gesine die Unterdrückung des sich verstärkenden SED-Regimes kennen und spüren, erlebt absurde Spitzelei und Indoktrinationsrituale, aber auch wahre Freundschaft und jugendlichen Widerstand. Wieder heißt es für die Familie Cresspahl: neues System, neue Macht und vor allem neue Anpassung.

In »Jahrestage. Zweiter Teil« nach Uwe Johnson entfaltet sich erneut das große Thema des Autors und seiner Hauptfigur. Kein Land nirgends und keine Migration können Gesine aus dem Eingebundensein in politische Konflikte am Ende moralisch entlasten und zur Ruhe bringen.

Hausregisseurin Anna-Sophie Mahler unternimmt damit eine zweiteilige theatrale Reise in Uwe Johnsons Jahrhundertroman – und inszeniert damit die Uraufführung des Textes auf einer Theaterbühne. Ihre Theaterarbeiten zeichnen sich durch das Verweben von dokumentarischen Texten und Musik aus.

Anna-Sophie Mahler studierte Regie an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin. Seither gilt ihr künstlerisches Interesse experimentellen, besonders auch dokumentarischen Formen im Musiktheater. Als Schauspiel- und Opernregisseurin ist sie u. a. am Theater Bremen, an den Münchner Kammerspielen oder der Deutschen Oper Berlin tätig. Seit 2006 arbeitet sie auch mit ihrer freien Gruppe CapriConnection im Bereich des dokumentarischen Theaters. Am Schauspiel Leipzig inszenierte sie »Eriopis — Medeas überlebende Tochter erzählt alles«, »La Bohème. Träume // Leipzig« und »Undine«.

Ein Jahr nach der Uraufführung von »Jahrestage. Erster Teil« feierte die Uraufführung  »Jahrestage. Zweiter Teil« unter der Regie von Anna-Sophie Mahler am 2. März 2024 um 19.30 Uhr auf der Hinterbühne des Schauspiel Leipzig Premiere.

An ausgewählten Terminen sind »Jahrestage. Erster Teil« und »Jahrestage. Zweiter Teil« auch an zwei Tagen in Folge zu erleben. Dazu sind derzeit folgende Termine geplant: 15.03.2024 | 19.30 Uhr; 05.04.2024 | 19.30 Uhr. Weitere Termine sind in Planung.

Zurück
Foto aus UR »Jahrestage. Erster Teil«, auf dem Bild zu sehen: Paula Vogel, Martin Wenk Foto: Rold Arnold