Wie Schriftsteller Johnson lesen. Eine literarische Geburtstagsfeier. Lesung mit Sabine Peters

Am 20. Juli 2017 jährte sich Uwe Johnsons Geburtstag zum 83. Mal. Zu diesem Anlass haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht: Unter der Überschrift Wie Schriftsteller Johnson lesen. Eine literarische Geburtstagsfeier beginnen wir mit einer neuen Veranstaltungsreihe, in der Autorinnen und Autoren dazu eingeladen werden, uns "ihren Johnson" vorzustellen. Welche Rolle spielt sein Werk für ihr eigenes Schreiben? Welche Inspiration bietet es, welche Ideen regt es an, welche offenen Fragen stellt es – und vor allem: Auf welche Weise greifen die Literaten der Gegenwart diese Anregungen auf? Solchen Fragen wollen wir zukünftig einmal im Jahr besonderen Raum geben.  Johnsons Geburtstag schien uns ein geeigneter Anlass, um Vergangenheit und Gegenwart gleichermaßen in den Blick zu nehmen.

Den Anfang hat die Italo-Svevo-Preisträgerin Sabine Peters gemacht. Sie eröffnete die Reihe mit einem eigens für diese Veranstaltung geschriebenen Text: Schreiben, Warten. Ein Streifzug mit Uwe Johnson.